Getreu seinem Motto „Begeisterung wecken – Begabung fördern!“ versucht der FChO, die Wettbewerbslandschaft in Deutschland attraktiver zu gestalten. Dazu wurde ein Experimentalseminar für die Sieger der Experimentalwettbewerbe der Mittelstufe ins Leben gerufen.

imgp2659k cut MG 2342 2IMG 20140406 WA0078.1

Der Großteil der Projekte des FChO wird im Rahmen der Chemie-Olympiade angeboten. Die besten Teilnehmer der ersten Runde werden zu Landesseminaren eingeladen. Alle Teilnehmer der dritten Runde können sich um ein zweiwöchiges Schnupperpraktikum in der Forschung zu bewerben, für die der FChO den Kontakt hergestellt hat. Die Fünft- bis Siebtplatzierten der vierten Runde können sogar ein mehrwöchiges Auslandspraktikum an einer Universität in Europa oder Übersee absolvieren. Zudem werden alle Viertrundenteilnehmer zum Viertrundenseminar und ebenso zum alljährlichen Workshop des Vereins eingeladen, bei dem sich viele Möglichkeiten zum Arbeiten, Austauschen und Amüsieren in großer Runde ergeben.

Viele weitere Informationen und Erfahrungsberichte zu unseren Projekten sind auch in unserer Mitgliederzeitschrift "Faszination Chemie" zu finden.