WILLKOMMEN BEIM FCHO E.V.

Förderverein Chemie-Olympiade e.V.

Was vor 25 Jahren mit einem kleinen Kreis von zwölf ehemaligen Olympioniken begann, bildet heute ein Netzwerk aus über 550 Mitgliedern – Studierende, Professorinnen und Professoren, Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer sowie Vertreterinnen und Vertreter aus der Industrie – verteilt über ganz Deutschland und darüber hinaus, die sich ehrenamtlich für die Förderung naturwissenschaftlich interessierter Schülerinnen und Schüler einsetzen. Diese bilden den Nachwuchs unseres Vereins, der stetig wächst.

Wie kann ich an der IChO teilnehmen?

Vom 21.07. bis zum 31.07.2019 trafen mehr als 300 Schülerinnen und Schüler zur internationalen Runde in Paris zusammen. Im Rahmen zweier fünfstündiger Klausuren galt es, anspruchsvolle Aufgaben zu lösen und praktisches Geschick in der Analyse von Weinbestandteilen unter Beweis zu stellen.

Zusätzlich zu dem fachlichen Content wurde den Schülern und Schülerinnen ein kulturelles Rahmenprogramm geboten. Neben Ausflügen zum Schloss von Versailles und der Cité des Sciences et de l'industrie kam auch der internationale Austausch nicht zu kurz.

Die deutsche Mannschaft um Paul Beurich (Werner-Heisenberg-Gymnasium Riesa), Julius Dommack (Gymnasium Nieder-Olm), Arina Schober (Gymnasium Donauwörth) und Sebastian Witte (Bismarck-Gymnasium in Genthin) blickt auf eine spannende Zeit zurück und kehrte mit zwei Bronze- und Silbermedaillen im Gepäck nach Deutschland zurück.

Sonja Hanebaum (Wettbewerbsleitung der IChO, IPN Kiel), der ehemalige IChO-Teilnehmer Robert Hein (University of Oxford) und Frau Dr. Uta Purgahn (Landesbeauftragte für Thüringen, Albert-Schweitzer-Gymnasium Erfurt) begleiteten die vier nach Paris.

Die IChO 2020 wird vom 05.07. bis zum 14.07.2020 in Istanbul (Türkei) ausgetragen werden.