WILLKOMMEN BEIM FCHO E.V.

Förderverein Chemie-Olympiade e.V.

Was vor 25 Jahren mit einem kleinen Kreis von zwölf ehemaligen Olympioniken begann, bildet heute ein Netzwerk aus über 550 Mitgliedern – Studierende, Professorinnen und Professoren, Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer sowie Vertreterinnen und Vertreter aus der Industrie – verteilt über ganz Deutschland und darüber hinaus, die sich ehrenamtlich für die Förderung naturwissenschaftlich interessierter Schülerinnen und Schüler einsetzen. Diese bilden den Nachwuchs unseres Vereins, der stetig wächst.

Wie kann ich an der IChO teilnehmen?

Rostock, Merseburg, Münster – diese drei Städte und die dortigen Hochschulen waren in der vergangenen Woche das Reizeziel von ca. 80 Schülerinnen und Schülern aus ganz Deutschland. Grund hierfür: Die Schülerinnen und Schüler hatten sich als Sieger der jeweiligen Bundesländer für die überregionalen dritten Runden qualifiziert, die vom 12.–15.06. ausgetragen wurden. Das Programm vor Ort umfasste nicht nur eine anspruchsvolle theoretische Klausur, sondern auch praktische Aufgaben im Labor, die in Teams bearbeitet und gelöst werden mussten. Abgerundet wurden die Veranstaltungen durch ein abwechslungsreiches kulturelles und soziales Rahmenprogramm: Gemeinsames Grillen, ein Bowlingabend, ein Volleyballturnier oder ein Besuch des Botanischen Gartens boten den Teilnehmern die Möglichkeit, sich auszutauschen, Kontakte zu knüpfen sowie Freundschaften aufzubauen und zu pflegen. 

Die erfolgreichsten Teilnehmer der jeweiligen Regionalrunden in Rostock, Münster und Merseburg haben sich für das Bundesfinale qualifiziert, das vom 19.–22.09. in Leipzig stattfinden wird. Die  Liste der Qualifizierten ist auf der Homepage des Wettbewerbs "Chemie - die stimmt!" abrufbar.